Taranto

 

Gründonnerstag
GRÜNDONNERSTAG
PROZESSION DER SCHMERZENSMUTER

Um Mitternacht zwischen Gründonnerstag und Karfreitag beginnt die Bußprozession der „Beata Vergine Addolorata“ (Schmerzhafte Jungfrau). Die Statue der Jungfrau wird von der Bruderschaft der „Maria SS. Addolorata e San Domenico“ in einer Prozession durch die Stadt getragen. Der religiöse Umzug beginnt bei der Kirche des San Domenico in der Altstadt und erreicht beim ersten Tageslicht die Neustadt. Die Prozession dauert insgesamt 14 Stunden. Die Brüder tragen das rituelle Gewand, bestehend aus einem langen weißen Hemd, das um die Mitte und an den Handgelenken gerafft ist, einem Rosenkranz mit religiösen Medaillons, der an der rechten Seite der Kutte hängt, einem schwarzen Stoffgürtel, dessen Enden an der linken Seite der Kutte herabhängen, der schwarzen „Mozzetta“ mit einem Medaillon der Schmerzhaften Jungfrau, einer weißen Kapuze, die Haupt und Gesicht bedeckt und zwei Öffnungen auf der Höhe der Augen hat, einem schwarzen Hut auf den Schultern und einer unechten Dornenkrone auf dem Haupt und schließlich schwarzen Schuhen und weißen Handschuhen. Die Prozession wird von der „Troccola” (Ratsche, Holzinstrument, das einen charakteristischen Ton erzeugt), den „Pesàre” (den einzigen Kindern, die an der Prozession teilnehmen), dem Mysterienkreuz, den „Crociferi” (Kreuzträgern), 14 „Poste” (Mitbrüderpaare), dem Thron und schließlich der Statue der Addolorata (Schmerzensmutter) eröffnet, die von vier Mitbrüdern in ihren rituellen Gewändern und vier dunkel gekleideten „Forcelle” auf den Schultern getragen wird.



02/04/2021  0.01  Uhr
Prozession der Addolorata (des Schmerzensmutter)
Kirche des San Domenico Maggiore
Karsamstag
KARSAMSTAG
PROZESSION DER MYSTERIEN

Diese Prozession wird von der Bruderschaft der „Maria SS. Del Carmine“ veranstaltet. Sie durchquert nur das Stadtzentrum und dauert insgesamt 15 Stunden. Das rituelle Gewand der Bruderschaft besteht aus einem langen weißen Hemd, einem schwarzen Gürtel, dem Rosenkranz, dem Schultertuch (Symbol der Anhänger der Jungfrau „del Carmine“), der cremefarbenen Mozzetta, dem hellblau eingefassten schwarzen Hut auf den Schultern und der weißen Kapuze über Haupt und Gesicht. Alle Mitbrüder im rituellen Gewand gehen ausnahmslos barfuß. Auch diese Prozession wird vom „Troccolante” (Ratschenspieler) eröffnet. Es folgt das Banner, das Mysterienkreuz, die Statuen von Christus am Ölberg, Christus an der Säule, des Ecce Homo und des Sturzes Christi unter dem Kreuz, das Kreuz, das Heilige Grabtuch, der Christo Morto (tote Christus) und die Addolorata (Schmerzensmutter). Unter die Statuen mischen sich 24 „Poste” (Bruderschaftspaare). Ein wichtiges Element der tarentinischen Karwoche sind die Trauermärsche, gespielt von den Kapellen, die von der Bruderschaft engagiert werden. Der langsame schwankende Gang aller an der Prozession Mitwirkenden wird „Nazzicata” genannt.



02/04/2021  17.00  Uhr
Prozession der Mysterien
Kirche des Carmine

veranstaltungen

 
Distanti ma Uniti

RUVO DI PUGLIA
Distanti ma Uniti

Hoc Passionis Tempore

MOLFETTA
Hoc Passionis Tempore

Mostra Fotografica ''...è venuto il gran tempo''

MOLFETTA
Mostra Fotografica ''...è venuto il gran tempo''

Una Storia di Mani e Spine

VICO DEL GARGANO
Una Storia di Mani e Spine

La Passione Vivente

MATINO
La Passione Vivente

Le Note e le Immagini della Devozione

CERIGNOLA
Le Note e le Immagini della Devozione

Via Crucis

BITONTO
Via Crucis

Riti della Settimana Santa

COPERTINO
Riti della Settimana Santa

Altare Vittima Sacerdotale

GIOVINAZZO
Altare Vittima Sacerdotale

Presepe Pasquale

SAN VITO DEI NORMANNI
Presepe Pasquale

I Riti della Settimana Santa di Casarano

CASARANO
I Riti della Settimana Santa di Casarano

Il Consiglio regionale approva all'unanimità ''le Settimane Sante'' patrimonio immateriale della Puglia

REGIONE PUGLIA
Il Consiglio regionale approva all'unanimità ''le Settimane Sante'' patrimonio immateriale della Puglia

Facies Passionis dal 12 al 16 febbraio

TARANTO
Facies Passionis dal 12 al 16 febbraio

Esposizione Sacra Altare della deoposzione ''Ecce Homo''

FASANO
Esposizione Sacra Altare della deoposzione ''Ecce Homo''

Celebrazioni del Centenario del Gruppo Statuario della Deposizione ''Otto SAnti'' e del Corteo Processionale Confraternale

RUVO DI PUGLIA
Celebrazioni del Centenario del Gruppo Statuario della Deposizione ''Otto SAnti'' e del Corteo Processionale Confraternale

Concorso per il Marchio del Centenario Concorso Letterario del Centenario

RUVO DI PUGLIA
Concorso per il Marchio del Centenario Concorso Letterario del Centenario

verlagswesen

 
Sulle vie della Settimana Santa - Canosa di Puglia approda a Valladolid in Spagna

SULLE VIE DELLA SETTIMANA SANTA - CANOSA DI PUGLIA APPRODA A VALLADOLID IN SPAGNA

Una storia di Fede - La processione delle donne al mattino del Venerdì Santo di Vico del Gargano

UNA STORIA DI FEDE - LA PROCESSIONE DELLE DONNE AL MATTINO DEL VENERDì SANTO DI VICO DEL GARGANO

La grande processione del Sabato Santo a Molfetta

LA GRANDE PROCESSIONE DEL SABATO SANTO A MOLFETTA

Guida agli eventi della Settimana Santa in Puglia

GUIDA AGLI EVENTI DELLA SETTIMANA SANTA IN PUGLIA

MOLFETTA E IL SUO VENERDI SANTO

MOLFETTA E IL SUO VENERDI SANTO

DE PASSIONE DOMINI NOSTRI JESU CHRISTI SECUNDUM MELPHICTAM

DE PASSIONE DOMINI NOSTRI JESU CHRISTI SECUNDUM MELPHICTAM

LA SETTIMANA SANTA DEI BARESI

LA SETTIMANA SANTA DEI BARESI

TI VOGLIO BENE

TI VOGLIO BENE

LA SETTIMANA SANTA A NOICATTARO - VOCI E IMMAGINI

LA SETTIMANA SANTA A NOICATTARO - VOCI E IMMAGINI

Una storia di fede e devozione

UNA STORIA DI FEDE E DEVOZIONE

Il venerdi santo a Vico del Gargano

IL VENERDI SANTO A VICO DEL GARGANO

La Memoria dei Gesti nei Sepolcri

LA MEMORIA DEI GESTI NEI SEPOLCRI

   
Regione Puglia Puglia Promozione Italia Rai Sede Regionale Puglia Aeroporti di Puglia Sancta Patroni di Puglia
Associazione di promozione turistica e culturale Puglia Autentica
T. +39.3483573643 - +39.3387358404 - P. IVA 07672530727